0,00 €

Artikel

Ihr Warenkorb

Absinth

Absinth war um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert besonders in Frankreich ein überaus populäres Getränk und wurde auch gerne von Künstlern getrunken, darunter so berühmte Namen wie Paul Gauguin, Vincent van Gogh, Ernest Hemingway oder Oscar Wilde, um nur einige zu nennen.

Entstanden ist der Absinth im 18. Jahrhundert in der Schweiz im Val de Travers. Er war ursprünglich als Heilmittel gedacht und wurde zunächst in größeren Mengen für das französische Militär produziert. Schnell entwickelte er sich jedoch in den französischen Metropolen zu einem Modegetränk, das insbesondere am Nachmittag getrunken wurde. Zur Popularität trug auch bei, dass sich rund um den Absinth zahlreiche Trinkrituale herausbildeten. Zu Beginn des 20. Jahrhundert wurde der Absinth in den meisten europäischen Ländern sowie in den USA verboten, da man ihm nachgesagte, gesundheitsschädlich zu wirken. Dieser Verdacht konnte jedoch durch medizinische Studien nicht erhärtet werden, weshalb der Verkauf in Europa heute größtenteils wieder legal ist.

Hergestellt wird Absinth aus Wermut, Anis und Fenchel. Je nach Rezeptur können noch weitere Kräuter beigemischt werden. Er hat meistens einen hohen Alkoholgehalt, der zwischen 45 und 85 Prozent liegt. Oft haben die Absinthsorten eine grüne Farbe und sind durch die verwendeten Kräuter wie Wermut geschmacklich eher bitter. Durch den Wermut ist im Absinth auch das Nervengift Thujon enthalten, das für die oft beschworenen Halluzinationen beim Absinthgenuss verantwortlich gemacht wird. Der Thujongehalt in den heutigen Absinthsorten ist jedoch so gering, dass er auf den Körper keine weiteren Auswirkungen hat. Einfluss auf das Bewusstsein der Konsumenten hat vielmehr der hohe Alkoholgehalt.

Wie die anderen Spirituosen mit Anis wird auch der Absinth mit Wasser verdünnt. Dadurch bekommt er eine milchige Trübung, was als Louche-Effekt bezeichnet wird. Neben dem Verdünnen mit Wasser haben sich im Laufe der Jahrzehnte eine Reihe von Ritualen rund um den Absinthgenuss herausgebildet. In der Hochzeit der Absinth-Mode wurde in Frankreich Würfelzucker auf einem speziellen Absinthlöffel langsam mit kaltem Wasser beträuft. Der Zucker mildert den bitteren Geschmack des Getränks. In manchen Kaffeehäusern gab es sogenannte Absinthfontänen, kunstvoll gefertigte Wasserbehälter mit dünnen Hähnen, aus denen das Wasser abgelassen werden konnte. In Tschechien wird mit Absinth getränkter Würfelzucker auf einem Löffel entflammt. Der karamellisierte Zucker wird dann in den Absinth eingerührt.

Artikel 1 bis 10 von 20 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge
  1. Absinth Shop - Absente Absinthe

    • Spirituosenart: Absinth
    • Herkunft: Frankreich
    • Größe: 0,7L
    • Alkoholgehalt: 55,0%

    -enthält Sulfite-

    mit Farbstoff

    Anmelden um Preise zu sehen

  2. Absinth Shop - Absinth Löffel Classic

    Barcrafters Absinth Löffel

    Anmelden um Preise zu sehen

  3. Absinth Shop - Absinth Löffel Paris

    Barcrafters Absinth Löffel

    Anmelden um Preise zu sehen

  4. Absinth Shop - Absinth Pfeife aus Glas

    Absinth Pfeife

    Anmelden um Preise zu sehen

  5. Absinth Shop - Absinth Löffel Classic

    Aufbewahrungsbox Absinth Löffel grün

    Anmelden um Preise zu sehen

  6. /

    Aufbewahrungsbox Absinth Löffel schwarz

    Anmelden um Preise zu sehen

  7. Absinth Shop - Grüne Fee Absinth

    • Spirituosenart: Absinth
    • Herkunft: Österreich
    • Größe: 0,7L
    • Alkoholgehalt: 55,0%

    Mit Lebensmittelfarbe

    mit Farbstoff

    Anmelden um Preise zu sehen

  8. Absinth Shop - L'Extreme d'Absente Absinthe

    • Spirituosenart: Absinth
    • Herkunft: Frankreich
    • Größe: 0,1L
    • Alkoholgehalt: 70,0%

    -enthält Sulfite-

    mit Farbstoff

    Anmelden um Preise zu sehen

  9. Absinth Shop - Marteau Absinthe

    • Spirituosenart: Absinth
    • Herkunft: Schweiz
    • Größe: 0,5L
    • Alkoholgehalt: 68,0%

    -enthält Sulfite-

    mit Farbstoff

    Anmelden um Preise zu sehen

  10. Absinth Shop - Tabu Red Absinth

    • Spirituosenart: Absinth
    • Herkunft: Deutschland
    • Größe: 0,7L
    • Alkoholgehalt: 55,0%

    -enthält Sulfite-

    mit Farbstoff

    Anmelden um Preise zu sehen

Artikel 1 bis 10 von 20 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

In absteigender Reihenfolge